Unser Neubau

 

Im April wird mit dem Abriss der alten Wirtschaft begonnen. Wir hoffen, bereits Anfang 2018 einzuziehen. Den aktuellen Baufortschritt können Sie als Video hier beobachten.

 

Ausgangssituation

Der Verein Fichtenhaus e.V. hat eine Einrichtung betrieben, in der  sieben Erwachsene mit Autismus, geistiger Behinderung und seelischen Beeinträchtigungen ein Zuhause gefunden hatten. Die Einrichtung war  auf einem nur ca. 600 m2 großen Anwesen in Markt Wald untergebracht. Die Gruppe bewohnte ein ehemaliges Einfamilienhaus (Erdgeschoss + ausgebautes Dachgeschoss, Baujahr 1931). In einem 1994 errichteten Nebengebäude befand sich  ein  Therapieraum. Um einen Neuzugang unterzubringen wurde ein Therapieraum zum Bewohnerzimmer umfunktioniert, der ehemalige Geräteraum dient mittlerweile als Personalbüro. Es herrscht generell großer Platzmangel. Zudem wieß das Wohnhaus erheblichen Sanierungsbedarf auf, es entsprach in technisch sowie funktionaler Hinsicht nicht den heutigen Anforderungen an Heime für Menschen mit Behinderung.

 

Das neue Gebäude

 

 

Fichtenhaus e.V.

Telefon 08262 96 88 225

Telefax 08262 96 89 850

Bahnhofstraße 15

86865 Markt Wald / Anhofen